Posts

Es werden Posts vom Juni, 2016 angezeigt.

Matlab: alle Dateien aus Ordner darstellen

Öffnen und Darstellen aller Dateien aus einem Ordner (English) In diesem Post wird beschrieben, wie aus einem Ordner mit Matlab alle Dateien geöffnet und geplottet werden können.
Zuerst werden alle Datein des Formats  *.txt geladen und in files gespeichert.

files = dir('*.csv');

Dann werden alle Dateien in eine Variable gespeichert. Für value = 2 wird beispielsweise nur jede 2. Datei genommen.

for i = 1:1:length(files)/value
    fid3{i}=files(i).name;
end

Diese Dateien sind noch nicht sortiert und können nun sortiert werden. Hierfür muss "natsortfiles" aus Matlab-Exchange heruntergeladen werden:

fid3 = natsortfiles(fid3)
for i = 1:value:length(files) 
    fid = fopen(fid3{i});
    daten = textscan(fid,'%f %f','delimiter',',','headerlines',0');
    q1(:,i/value) = daten(1);
    q2(:,i/value) = daten(2);
end
fclose(fid);

Im "textscan"-Befehl wird mit 'headlines',0 die Anzahl der Zeilen der .txt Datei gelöscht. Die…

Matlab: Farbspektrum für Plots

Bild
Farbspektren mit Matlab (English) In diesem Post wird beschrieben, wie mit meiner Funktion für Matlab, ein Farbspektrum erzeugt werden kann, sodass verschiedene Plots alle verschiedene Farben haben.
Hierfür habe ich die Funktion geschrieben (Download):

function [CoolSpec] = ColSpec(a,q,value,start,m,k,inv)

Es kann also mit "a" die Anzahl der verschiedenen Farben im Bereich von rot über gelb zu grün zu blau und zu pink abgegeben werden. Mit dem Wert q wird der q'te Wert des Spektrums zurückgegeben. Mit "value" wird die Weite des Spektrums beschreiben also für Wert größer 1 wird sich die Farbe weniger ändern. "start" gibt den Startwert der Farbe an. Dabei ist rot (start = 0), gelb (start = 0.5), grün(start = 1), hellblau (start = 1.5-2), dunkelblau (start = 2.5) und pink (start = 3) und dann beginnts wieder von vorne. Mit "m" und "k" kann für kleinere Werte als 1 die Helligkeit der Kuven kontinuierlich verringert werden. Mit Werten …